SAP & RPA

Routineaufgaben mit Robotic Process Automation (RPA) einfach automatisieren

An einem typischen Tag oder einer typischen Woche führen SAP-Systembenutzer Routineaufgaben aus, die ein Minimum an Urteilsvermögen erfordern, und der Benutzer muss nur noch viele Stunden vor dem System sitzen und warten, bis die Aufgabe abgeschlossen ist. Durch das Entfernen dieser Systemaufgaben aus ihrer täglichen oder wöchentlichen Routine haben sie mehr Zeit, sich auf wichtige Themen zu konzentrieren, die menschliches Denken und Einfühlungsvermögen erfordern.

und hier kommt RPA ins Spiel…

Vorteile

  • RPA verspricht effizientere und schnellere Geschäftsprozesse.
  • RPA reduziert menschliche Fehler.
  • RPA eliminiert langwierige, sich wiederholende Routineaufgaben und würde Geschäftsbenutzern ermöglichen, mehr Zeit für den Kundendienst oder die Aufgaben zu verwenden, die menschliches Denken erfordern.
  • Für die RPA-Implementierung müssen Sie nicht in eine teure neue IT-Infrastruktur investieren, da diese Bots über die Benutzeroberfläche (UI) mit den verschiedenen Systemen interagieren. RPA ist mit Ihren älteren und / oder kundenspezifischen IT-Systemen kompatibel, ohne dass die üblichen IT-Systemkosten anfallen Integration.

Wie lässt sich RPA mit SAP nutzen?

  • Datenaktualisierungen: Die meisten Abteilungen, einschließlich Personalabteilung, Kundendienst und Marketing, müssen die Daten von Kunden und Mitarbeitern regelmäßig aktualisieren, was sich ständig ändert.
    • RPA kann Bots einrichten, um relevante Daten aus Formularen oder E-Mails automatisch zu aktualisieren, und es kann sichergestellt werden, dass die Abteilungen auffrische und genaue Daten zugreifen können.
  • Benutzer-Setup und -Konfiguration: Für Onboarding-Mitarbeiter muss ein Mitarbeiter der IT-Abteilung einen neuen Benutzer hinzufügen und konfigurieren, damit sich ein brandneuer Mitarbeiter an seinem Computer, seiner E-Mail-Adresse, seinem Netzwerk usw. anmelden kann.
    • RPA kann diesen Prozess automatisieren, damit sich Ihre Backlog-Mitarbeiter auf qualitativ hochwertigere Arbeit konzentrieren können.
  • Datenkonsistenzprüfung: Die Datenkonsistenz kann in einer Live-Produktionsumgebung ein großes Problem darstellen. Inkonsistente Daten führen dazu, dass Geschäftsvorgänge unterbrochen oder gar nicht gestartet werden. Ein typischer Benutzer müsste mehrere Berichte ausführen, Daten nach Excel herunterladen und dann die Excel-Tabellenkalkulationen vergleichen, um herauszufinden, was fehlt.
    • Ein RPA-Programm könnte verwendet werden, um automatisch regelmäßig Datenkonsistenzprüfungen durchzuführen und einen Bericht an alle Beteiligten zu senden.

Verwandte Seiten

Broschüren