SAP Business Workflow

Digitalisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen

Durch die täglich wachsende Informationsflut zählt effizientes Informationsmanagement zu den zentralen Wettbewerbsfaktoren für moderne Unternehmen, so dass durch den richtigen Umgang mit Informationen sowohl ein Wettbewerbsvorsprung als auch eine Optimierung der Geschäftsprozesse erzielt wird. Die CTI CONSULTING unterstützt Sie bei der erfolgreichen Integration der Funktionen zur Abbildung von Geschäftsprozessen über die SAP® Business Suite-Komponenten hinaus.

Mit Hilfe von SAP® NetWeaver sowie des SAP® Business Workflow – mit dem die CTI CONSULTING bereits 1996 eines der ersten großen SAP® Workflow-Projekte in Deutschland realisierte – lassen sich diese Ziele komfortabel erreichen. Sie ermöglichen zudem system- und unternehmensübergreifende Prozessabbildungen, die Anbindung an Business Portals sowie die Einbindung von Internetszenarien in workflow-unterstützte Prozesse.

Typische Einsatzszenarien für den SAP® Business Workflow sind Informations-, Bearbeitungs- und Genehmigungsprozesse im SAP Kontext, wie z.B.:

  •   Anlage und Änderungen von Stammdaten
  •   BANF- und Bestellfreigabe
  •   Rechnungseingangsverarbeitung
  •   Prüfung und Freigabe von Abwesenheiten und Reisekosten im HCM

Mit einer Stellvertreterregelung und optionalen Terminüberwachung kann dafür gesorgt werden, dass wichtige Aufgaben nicht über längere Zeit unerledigt liegen bleiben.

Die Integration in das Business Information Warehouse ermöglicht ein kennzahlengestütztes Performance Measurement und durch den Einsatz adäquater Dokumenten-Management-Systeme (wie SAP® Folders Management oder OpenTextTM Document Access) – entstehen zusätzliche Synergieeffekte.

Überzeugen Sie sich von unseren langjährigen Erfahrungen und lassen Sie sich bei der Umsetzung Ihrer SAP® Business Workflow Lösung – vom Konzept bis zur technischen Realisierung von CTI unterstützen.

Verwandte Seiten

Broschüren