SAP intelligent RPA

Routineaufgaben mit Robotic Process Automation (RPA) einfach automatisieren

Büroangestellte verbringen heutzutage bei der Erledigung ihrer Aufgaben oft viel Zeit mit dem Wechseln zwischen verschiedenen Anwendungen. Sie müssen häufig immer wieder die gleichen Daten in verschiedenen Anwendungen eingeben oder über kopieren einfügen. Solch manuelle Tätigkeiten sind mühsam, zeitaufwändig und fehleranfällig. Prozessautomatisierung via RPA verwendet Softwareroboter, um die Bedienung menschlicher Benutzer zu simulieren und solch relativ einfache Aufgaben weitestgehend zu automatisieren, damit sich menschliche Angestellte auf höherwertige Kernaufgaben konzentrieren können.

Vorteile

  • Weniger mühsame, sich oft wiederholende manuelle Tätigkeiten
    Automatisieren Sie zeitaufwendige, manuelle Arbeiten. Entwickeln Sie Bots, die fehlerfrei und skalierbar (24/7) sich wiederholende Tätigkeiten unterstützen, damit Sie mehr Ressourcen für Ihre komplexen Prozesse zur Verfügung haben.
  • Zufriedenere Kunden dank besserer Kundenerlebnisse
    Bringen Sie Tempo und Effizienz in Ihre operativen Prozesse, damit Sie proaktiv auf die Anforderungen Ihrer Kunden eingehen und Ihren Ressourceneinsatz für wertschöpfende Aufgaben optimieren.
  • Prozesse neu gestalten und kontinuierlich verbessern
    Überwinden Sie unternehmensinterne Hürden, forcieren Sie optimale Prozessmodelle für maximale Effizienz und nutzen Sie die Vorteile intelligenter Bots für eine bessere Entscheidungsfindung.
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Voriger
Nächster

Einsatzgebiete sind i. d. R. manuelle Tätigkeiten mit …

  • hoher Wiederholungsanzahl und Standardisierung
  • einfacher bis mittlerer Komplexität
  • strukturiertem, regelbasiertem Ablauf (kein menschliches Ermessen erforderlich)
  • mit einem digitalen Auslöser 

Ein typisches Beispiel ist das stupide, zeitaufwendige und fehleranfällige Sammeln, Erfassen, Bearbeiten und Konsolidieren von Daten über verschiedene Systeme und Anwendungen hinweg.

So können Sie mit uns gemeinsam starten …

  • Workshop zur Identifizierung eines Anwendungsfalls (Pilot) 
  • Kurzdokumentation Ist-Prozess mit KPI-Messung
  • Konzeption Soll-Prozess mit Automatisierungspotenzialen
  • Umsetzung und (Massen-) Test
  • Ergebnisbewertung (u.a. mit KPI-Vergleich)
  • Diskussion Folgeaktivitäten