Management

Unser Führungsteam

Prof. Dr. Oliver Koch, Jahrgang 1970, gründete mit seinem Partner Guido W. Stass nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften die CTI CONSULTING.

Er ist Professor für BWL und Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Frankfurt und lehrt zudem an der Universität Kassel mit den Schwerpunkten Enterprise Architecture Management, Geschäftsprozess- und Projektmanagement sowie Beratungsmethodiken.

Seit 1991 ist er als Unternehmensberater in nationalen und internationalen Beratungsprojekten tätig. In seiner Beratungspraxis spezialisierte sich Prof. Koch auf Analyse, Konzeption, Coaching und Projektleitung im Organisations- und IT- Beratungsbereich. Hierbei liegt sein Fokus insbesondere im Business Consulting in den Bereichen Digitale Transformation, Business Process Management sowie Enterprise Architecture Management und in der SAP-Beratung auf Einführungsszenarien, SAP NetWeaver, SAP Workflow Management sowie Design von komplexen Anwendungssystemen.

Prof. Koch promovierte berufsbegleitend in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle zur strategieorientierten Einführung komplexer Softwaresysteme und ist seitens der SAP® AG als „SAP® R/3® Application Consultant, SAP® Business Workflow“, seitens des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater – BDU e.V. als „Unternehmensberater CMC/BDU“ und im Bereich „Strategische Unternehmensplanung“, seitens der Open Group im Bereich TOGAF sowie seitens der ISACA als COBIT 4.1 Practitioner zertifiziert.

Er wirkte sowohl in der Wirtschaft, wie in der Wissenschaft als Gutachter und im Rahmen der Betreuung von Start-ups als Coach.

Hinsichtlich seiner Managementtätigkeit bei der CTI CONSULTING ist er vornehmlich für die strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie für die kaufmännische Geschäftsführung verantwortlich. Bei der CTI CONSULTING Corp. in Atlanta, GA, USA ist er als CEO und bei der Werbeagentur studio interactive ist Prof. Koch als Beiratsmitglied tätig.

Dipl.-Oec. Guido W. Stass, Jahrgang 1967, gründete mit seinem Partner Prof. Dr. Oliver Koch nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften die CTI CONSULTING.

Herr Stass hat sich seit 1991 im Rahmen seiner Beratungspraxis auf Analyse, Konzeption, Coaching und Projektleitung im Organisations- und IT-Beratungsbereich spezialisiert. Hierbei liegt sein Fokus insbesondere auf den Themen Workflow Management, Document Management, Mobile Szenarien, Design von Schnittstellensystemen, geschäftsprozessorientierte Organisationsgestaltung, Systemanalysen, SW-Konzeption und Daten- und Prozessmodellierung.

Herr Stass ist von der SAP AG als “SAP R/3 Application Consultant, SAP Business Workflow” sowie vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater – BDU e.V. als ‘Unternehmensberater CMC/BDU’ zertifiziert. Seit 1996 ist er SAP Workflow-Trainer.

An der Universität Kassel lehrt Herr Stass als prüfungsberechtigter Lehrbeauftragter für Wirtschaftsinformatik in den Schwerpunkten Geschäftsprozessdesign und Workflow Management.

Im Rahmen seiner Managementtätigkeit ist er primär für das Account sowie das Partner Management verantwortlich.

Bei der CTI CONSULTING Corp. in Atlanta, GA, USA ist er als CEO tätig.

Dr. Dietmar Gerlach, Jahrgang 1966, war seit seiner Promotion in technischer Chemie als Unternehmensberater für namhafte internationale Unternehmensberatungen und IT-Analysten tätig.

Im Rahmen seiner Beratungspraxis spezialisierte sich Herr Dr. Gerlach auf die Themen Enterprise Architecture Management, IT Management Beratung, IT-Strategie und Geschäftsprozessoptimierung. Dabei liegt sein Fokus insbesondere auf dem operationalen Enterprise Architecture Management und dessen toolspezifischer Umsetzung auf Basis verschiedener EAM-Werkzeuge.

Im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit für den weltweit führenden IT-Analysten Gartner war er unter anderem in der Funktion des Head of Enterprise Architecture Management in DACH tätig.

Neben seiner Beratungstätigkeit ist Herr Dr. Gerlach als Lehrbeauftragter für verschiedene Hochschulinstitute tätig und hält Vorlesungen und Seminare zu Architecture Management, Geschäftsprozess-Management sowie Beratungsmethodiken.

Zudem hat er sich im Rahmen internationaler Konferenzen als Referent zum Thema Enterprise Architecture Management einen Namen gemacht.

Für die CTI CONSULTING ist er seit 2009 als Leiter des IT Management Consultings und Mitglied des Führungskreises tätig.

Michael Reuter ist seit Ende 2002 bei der CTI CONSULTING tätig und verantwortlich für die Bereiche SAP und OpenText Consulting mit dem Schwerpunkt dokumentenbasierte Prozesse. Darüber hinaus arbeitet er als Projektleiter und Berater in den Themen Akten- und Dokumentenmanagement, Digitalisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen sowie User Interfaces (SAP GUI, Web/Portal, Formulare und mobile Apps).

Vor seiner Zeit bei CTI CONSULTING studierte Michael Reuter Betriebswirtschaftslehre und Informatik an der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt am Main und arbeitete anschließend einige Jahre als Berater im Bereich Business Intelligence u.a. vor dem fachlichen Hintergrund der Konzernrechnungslegung und integrierten Unternehmensplanung.