Review zur EAMKON 2020

Dietmar Gerlach 5. November 2020

Im Rahmen der diesjährigen EAMKON-Tagung, die vom 29.9. bis 01.10.2020 in Stuttgart stattfand, war die CTI Consulting GmbH wiederholt mit einem Vortrag vertreten. Dr. Dietmar Gerlach, Leiter des Bereichs IT Management Consulting, präsentierte dabei zum Thema „RPA als strategische Gestaltungsoption des Enterprise Architecture Managements“.

Der Vortrag thematisiert die wachsende Gefahr, dass sich Robotic Process Automation (RPA) als Hypothek für Unternehmensarchitekturen herausstellen könnte, wenn die Enterprise Architekten keine geeignete Antwort auf dieses Problem in Form einer wirksamen Governance finden.

Im Rahmen des Vortrags werden Chancen und Risiken des Themas aufgezeigt, aber auch effektive Maßnahmen zur Eindämmung der Risiken betrachtet und vorgestellt. Anhand eines Vorgehensmodells wird zudem darauf eingegangen, wie man Fehler bei der Einführung von RPA im Unternehmen vermeiden kann. Das Vorgehensmodell wird anhand eines praktischen Use Cases (Integration einer Reisekostenabrechnung mit Datev) vorgestellt und erläutert, sowie der Businessnutzen beschrieben.

Der Vortrag fand durch das vor Ort anwesende und zum Teil per Live-Stream zugeschaltete Auditorium großen Anklang und wurde anschließend vom Publikum angeregt und umfangreich diskutiert. Dabei fanden sich die Teilnehmer durch die getroffenen Aussagen gut repräsentiert und konnten diese anhand eigener Erfahrungen bestätigen.

Als Stimmungsbild zum Vortrag gab es seitens der Teilnehmer folgende Reaktionen:

  • Inhaltlich sehr guter Vortrag!“
  • „Interessanter Vortrag aus der Praxis einer Beratungsfirma.“
  • „Prima Thema“
  • „Runder Vortrag“

Der Vortrag steht zum Download bereit:

202028_CTI_EAMKON_RPA_Slides_final